Erweiterte Suche

Vorlesung "Stabile Homotopietheorie" (SS 2002)

gelesen von Michael Joachim

  • Termin: Mo, 9-11, SR 5
  • Belegnummer: 10.277.9 (Übungen: 10.278.3)
  • Inhalt: Im Wesentlichen handelt es sich bei dieser Vorlesung um eine Fortführung der Vorlesung ``Einführung in die Homotopietheorie'', die Prof. Dr. Lück im Wintersemester 2001/2002 gelesen hat. Ausgehend von dem Begriff der verallgemeinerten Kohomologietheorie und dem Brownschen Darstellungssatz werden wir den Begriff des Spektrums entwickeln und schließlich die stabile Homotopiekategorie einführen und ausführlich studieren. Außerdem sollen einige wichtige Beispiele von Spektren, wie etwa die Familie der Thom-Spektren oder die Familie der Eilenberg-MacLane-Spektren, sowie die Theorie der komplex orientierten Spektren behandelt werden.
  • Vorkenntnisse:  Kenntnisse im Bereich der Homotopietheorie (Homotopiegruppen, Kofaserungen und Faserungen, Satz von Blakers-Massey)
  • Literatur: 
    1. ADAMS: Stable homotopy and Generalised Homology, University of Chicago Press
    2. RUDYAK: On Thom Spectra, Orientability, and Cobordism, Springer Verlag
    3. SELICK: Introduction to Homotopy Theory, Field Institute Monographs No. 9 (AMS)
    4. SWITZER: Algebraic Topology, Homotopy and Homology, Springer Verlag
Impressum | © 2007 FB10 WWU Münster
Universität Münster
Schlossplatz 2 - 48149 Münster
Tel.: +49 (251) 83-0 - Fax: +49 (251) 83-3 20 90
E-Mail: