Geometrische Gruppentheorie im WS 2010/11

Dr. C. Löh

Diese Seite ist umgezogen -- Sie werden automatisch an die neue URL weitergeleitet.

Geometrische Gruppentheorie

[Diese Veranstaltung findet an der Universität Regensburg statt]

Die geometrische Gruppentheorie befasst sich mit folgenden Fragestellungen: Zum Beispiel gibt es einen engen Zusammenhang zwischen freien Gruppen und Operationen auf Bäumen; dies liefert einen eleganten Beweis der Tatsache, dass Untergruppen von freien Gruppen frei sind.

In dieser Vorlesung werden wir untersuchen, wie das Übersetzen geometrischer Begriffe wie Geodäten, Krümmung, Volumina etc. in die Welt der Gruppentheorie eine interessante Symbiose zwischen Geometrie und Algebra liefert.

Vorlesungstermine

Mo 10--12, M 102, Do 12--14, M 102

Übungen

Mi 18--20, M 006

Literatur

Zusätzlich wird es voraussichtlich auch ein (Kurz-)Skript zur Vorlesung geben.

Voraussetzungen

Lineare Algebra I/II; Analysis I--IV; Vorkenntnisse in Algebra oder Geometrie/Topologie sind hilfreich aber nicht notwendig. Der Inhalt der Vorlesung wird auf die genauen Vorkenntnisse der Teilnehmer abgestimmt werden.

Leistungsnachweis

Notwendig für den Erwerb eines Leistungsnachweises sind:

Letzte Änderung: 2. August 2010

Valid HTML 4.01 Transitional Valid CSS!